Lizenzierung, Rücknahme und Recycling verschiedenster Verpackungsarten. Wir wissen, was in welchem Land gefordert wird.

VERPACKUNGEN RICHTIG ENTSORGEN

DIFFERENZIERT UND RECHTSKONFORM VERPACKUNGEN IN UMLAUF BRINGEN – KOSTENEFFIZIENT MIT UNS

Verpackungen sind Wertstoffe, die gesammelt, sortiert und recycelt werden. In der EU regelt die Richtlinie 94/62/EG  den Umgang mit Verpackungen und Verpackungsabfällen und beinhaltet die sogenannte erweiterte Herstellerverantwortung.  Weit über die EU hinaus sind heute vergleichbare Gesetzgebungen gültig.

So zum Beispiel in Mazedonien und Weißrussland, außerdem Israel, Brasilien sowie den asiatischen Staaten wie China und Japan. Die Deutsche Recycling ist Ihr Partner wenn es darum geht, sowohl Verkaufs- als auch Transportverpackungen landesspezifisch richtig zu registrieren, zu melden und zu entsorgen.

Unsere Leistungen

Verkaufsverpackungen

Ob Joghurtbecher, Konservendose, Spüliflasche, Einweggeschirr, Brötchen oder Einkaufstüte: als Verkaufsverpackung wird jede Verpackung angesehen, die beim Endverbraucher anfällt.

Mehr erfahren >>

Transportverpackungen

Hersteller und Vertreiber, darunter auch Online-Händler sind nach § 4 VerpackV für das Recycling von in Verkehr gebrachten Transportverpackungen verantwortlich.

Mehr erfahren >>

Verpackungen international lizenzieren

Die europäische Verpackungsrichtlinie Packaging Waste Directive 94/62/EC) regelt international den Umgang mit in Umlauf gebrachten Transportverpackungen. Rücknahme und Recycling sind länderspezifisch sehr unterschiedlich.

Mehr erfahren >>

Ihre Ansprechpartner

Benedict Conrad Junior Key Account Manager
Niclas Hellen Sales Manager
Emanuel Schetter Key Account Manager
  • +49 221 80033210