Jetzt anfragen!

Mengenmeldung

Verpackungen: Internationale Lizenzierung

Bringen Sie auf den Märkten der Europäischen Union oder in verschiedenen Ländern weltweit Verpackungen in Umlauf, sind Sie für die Rücknahme und das Recycling verantwortlich. Das geben die europäische Verpackungsrichtlinie (Packaging Waste Directive 94/62/EC) bzw. international unterschiedliche Regelungen vor. Das Problem ist, dass die Verpackungsrichtlinien in den europäischen Ländern sowie den Ländern weltweit durch individuelle Modelle der Lizenzierung umgesetzt sind.

Das bedeutet: Es ist in der Praxis nicht ganz einfach, jeweils konform zu agieren und die Kosten optimiert im Blick zu halten. Weil es keine europaweit bzw. international zentrale Melde- und Registrierungsstelle gibt, läuft die internationale Lizenzierung jeweils anders.

Wir verfügen über die Erfahrung und das Wissen, wie Sie den Anforderungen der Verpackungsrichtlinien in den verschiedenen Ländern bestmöglich gerecht werden. Gerne setzen wir Lösungen der Lizenzierung für Sie operativ um.

Elektroaltgeräte: Internationale Registrierung

Sie sind Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten, die Sie in der europäischen Union oder in verschiedenen Ländern weltweit auf den Markt bringen? Dann sind Sie verpflichtet, die jeweils nationalen Anforderungen der europäischen WEEE-Richtlinie (2002/96/EC und 2012/19/EU) sowie verschiedener anderer internationaler Regelungen einzuhalten. Diese Richtlinien und Regelungen verpflichten Sie, Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Waste Electrical and Electronic Equipment) zurückzunehmen, zu entsorgen und zu recyceln.

Die WEEE-Richtlinie sowie unterschiedliche internationale Regelungen sind jeweils in nationales Recht umgesetzt und werden in den einzelnen Ländern über verschiedene Sammel- und Rücknahmesysteme unterschiedlich gehandhabt.

Damit Sie Ihren Verpflichtungen in den verschiedenen Ländern jeweils optimal gerecht werden, stehen wir Ihnen als erfahrener Spezialist für die Registrierung zur Seite. Ihr Vorteil: Sie schonen Ihre personellen Ressourcen und sparen Zeit, Geld und Nerven.

Batterieverordnung gerecht werden

Auf Grundlage der europäischen Batterieverordnung (2006/66/EC in Verbindung mit 2009/603/EG) sowie verschiedener anderer internationaler Regelungen müssen Sie als Hersteller und Vertreiber von Batterien und Akkumulatoren verschiedene Auflagen hinsichtlich Rücknahme und Recycling erfüllen.

Das bedeutet für Sie: Für Batterien und Akkumulatoren, die Sie in den Ländern der Europäischen Union oder auch in anderen Ländern der Welt auf den Markt bringen, tragen Sie hinsichtlich Rücknahme und Recycling die Verantwortung.

Da die internationalen Batterieverordnungen in jedem Land anders umgesetzt sind und unterschiedliche Rücknahme- und Recyclingsysteme bestehen, ist es nicht ganz einfach, den rechtlichen Verpflichtungen – auch hinsichtlich der Kosten – jeweils optimal gerecht zu werden.

Wir haben für Sie in den einzelnen Ländern die verschiedenen Möglichkeiten der Registrierung im Blick und wissen aus Erfahrung, welche Systeme verlässlich arbeiten und sich für Sie rechnen. Ihr Vorteil: Wir optimieren für Sie die Kosten und reduzieren Ihren Verwaltungsaufwand im Rahmen der Batterieverordnung erheblich.


Einfach
bestmöglich handeln!

…mit der jeweils optimierten Lizenzierung von Produktverpackungen, Elektro-Altgeräten (WEEE) und Batterien durch die Deutsche Recycling – profitieren Sie von unseren branchenübergreifenden, internationalen Full-Service-Dienstleistungen.

image01

Keine Angst
vor Verpflichtung
und Verordnung!

Sie konzentrieren sich auf Ihr Business, wir übernehmen für Sie die komplette administrative Abwicklung der Lizenzierungen in den verschiedenen Ländern inklusive Registrierung, Reporting, Rechnungsprüfung…

image02


Über alle
Grenzen hinweg!

Ganz egal, wohin Sie Ihre Produkte exportieren, wir kennen die geltenden, umweltspezifischen Regelungen und Anforderungen in den verschiedenen Ländern – wir unterstützen Sie europa- und weltweit.

image01
Verpackung

Verpackungen

Bringen Sie auf den Märkten der Europäischen Union oder in verschiedenen Ländern weltweit Verpackungen in Umlauf, sind Sie für die Rücknahme und das Recycling verantwortlich. Das geben die europäische Verpackungsrichtlinie sowie international unterschiedliche Regelungen vor.

Elektro Altgeräte

Elektroaltgeräte

Sie sind Hersteller oder Vertreiber von Elektro- bzw. Elektronikgeräten, die Sie in der europäischen Union (WEEE-Richtlinie) oder in verschiedenen Ländern weltweit auf den Markt bringen? Dann sind Sie verpflichtet, die jeweils nationalen Anforderungen der jeweiligen Richtlinien einzuhalten.

Altbatterien

Altbatterien

Auf Grundlage der europäischen Batterieverordnung sowie verschiedener internationaler Regelungen müssen Sie als Hersteller und Vertreiber von Batterien und Akkumulatoren verschiedene Auflagen hinsichtlich Rücknahme und Recycling erfüllen.

Verkaufsverpackungen

Verkaufsverpackungen Deutschland

Verkaufen Sie verpackte Waren in Deutschland, die bei privaten Endverbrauchern oder Gewerbetreibende anfallen, sind Sie entsprechend der Verpackungsverordnung zur Lizenzierung der Verpackungen bzw. zur Rücknahme verpflichtet.

Transportverpackungen

Transportverpackungen Deutschland

Nutzen Sie als Hersteller oder Vertreiber Transportverpackungen, um Ihre Waren in Deutschland zu Wiederverkäufern zu transportieren, verpflichtet Sie die Verpackungsordnung zur Rücknahme und Verwertung dieser Verpackungen.

ElektroG

ElektroG Deutschland

Den Verpflichtungen im Rahmen des ElektroG nachzukommen, ist aufwändig und bindet Ressourcen. Die Deutsche Recycling hilft Ihnen mit verschiedenen Dienstleistungspaketen, die Auflagen verlässlich und kostenoptimiert zu erfüllen.